News / wp WP-20.03.2006 Freibad-Aus: Start für das Bürgerbegehren

Freibad-Aus: Start für das Bürgerbegehren

20.03.2006 / LOKALAUSGABE / HOHENLIMBURG

Hohenlimburg. (can) Die Bürgerinitiative "Ja zum Kirchenbergbad" macht erneut für den Erhalt des Hohenlimburger Freibads mobil. Heute fällt der Startschuss zum Bürgerbegehren. Um 19 Uhr sind alle wahlberechtigten Hohenlimburger zur Versammlung in das Kirchenberg-Restaurant eingeladen. Innerhalb von drei Monaten nach dem Beschluss des Hagener Rats vom 2. März, das Kirchenbergbad zu schließen, müssen knapp 10 000 Unterschriften gesammelt werden.

Quelle: http://www.westfalenpost.de

Neuere News:

WR-27.03.2006 Einbrecher in Haspe und Innenstadt Behandlung von Kniebeschwerden Unterschriften zum Bädererhalt

WP-24.03.2006 Wolfgang Jörg zum "Rapport"

WP-22.03.2006 Bürgerbegehren auf den Weg gebracht

WP-22.03.2006 Bürgerbegehren stößt auf riesige Resonanz

WP-22.03.2006 Gewaltige Resonanz für Bürgerbegehren

WR-22.03.2006 Bürgerbegehren hat einen guten Grund

Ältere News:

WP-20.03.2006 Start für das Bürgerbegehren

WP-20.03.2006 Freibad: Start für das Bürgerbegehren

WP-19.03.2006 Kirchenberg-Aus: Morgen startet Bürgerbegehren

WP-17.03.2006 Badegäste werden neues Funbad meiden

WR-17.03.2006 Wenigstens zehntausend

WR-17.03.2006 Einen Bürgerentscheid erzwingen

 
Westfalenbad
Copyright rettet-das-kirchenbergbad.de 2007 - 0,0044Sek