News / wr WR-22.08.2006 2 222 Euro für die Wahlwerbung

2 222 Euro für die Wahlwerbung

22.08.2006 / LOKALAUSGABE / HOHENLIMBURG

Hohenlimburg. (-jer) "Unsere zweite Versteigerungsaktion, deren Erlös wir heute der Bürgerinitiative Kirchenbergbad übergeben möchten, hat uns eine Menge Ärger eingebracht", gab Ex-Bürgermeister Horst Tillmann ganz offen zu. "Aber da wir voll hinter dem Erhalt des Kirchenbergbades und den anderen Freibädern in den Stadtteilen stehen, müssen wir da durch," so Tillmann, der von vielen Hagener Genossen kritisiert worden sei, weil gegen einen einmal gefällten Ratsbeschluss mit Hilfe eines Bürgerbegehrens opponiert wurde. "Wir stehen hier in Hohenlimburg aber keinesfalls alleine. Auch in Hagen sehen viele Bürger die Notwendigkeit, die Bäder in den Stadtteilen zu erhalten. Das habe ich bei Veranstaltungen erfahren", so Frank Schmidt, der von der SPD einen Scheck in Höhe von 2 222 Euro entgegen nahm. Vordringlichste Aufgabe der Bürgerinitiative sei es nun, in den verbleibenden Wochen vor dem 17. September die Bürger in ganz Hagen aufzuklären und auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, an diesem Wahlsonntag den Ratsbeschluss, der zur Schließung des Wellenfreibades führte und der den Weg für den Bau eines 25 Millionen Euro teuren Freizeitbades am Ischeland frei macht, zu kippen. Plakate und Flugblätter werden derzeit von den Spendengeldern gedruckt, an Informationsständen sollen die Wähler über Motive und Hintergründe aufgeklärt werden So fordert die Bürgerinitiative hingegen, die Freibäder Hestert, Hengstey und Hohenlimburg mit Hilfe von auf- und abbaubaren Tragluft hallen in Ganzjahresbäder zu verwandeln und am Ischeland für das Zentralbad 5 Millionen Euro weniger auszugeben. Lennebad und Willi-Weyer-Bad sollen geschlossen werden.

Quelle: http://www.westfaelische-rundschau.de

Neuere News:

WP-29.08.2006 Lennerockers im Lennepark

WR-29.08.2006 Lennerockers spielen im Park

WR-29.08.2006 Benefizkonzert fürs Bad: "Lennerockers" im Park

WP-28.08.2006 Fußballer kleistern für Kirchenbergbad

WR-23.08.2006 BI braucht mehr Stimmen als der OB

WP-22.08.2006 SPD stolz: Ebay-Aktion beschert 2222 Euro

Ältere News:

WP-17.08.2006 Beste Nutzwerte für Kirchenbergbad

WP-17.08.2006 Kirchenbergbad hat größten Nutzwert

WR-17.08.2006 Kirchenberg-Bad schneidet gut ab

WP-16.08.2006 Aktuelles Gutachten stützt Kirchenbergbad

WP-16.08.2006 Regen stoppt Versteigerung

WR-13.08.2006 Einkaufsmarkt im Stift?

 
Westfalenbad
Copyright rettet-das-kirchenbergbad.de 2007 - 0,0052Sek