News / wp WP-18.05.2006 HagenBad und HSV kooperieren

HagenBad und HSV kooperieren

18.05.2006 / LOKALAUSGABE / HOHENLIMBURG

Hohenlimburg. (can) Wenn am morgigen Samstag in Hagen die Freibäder öffnen, bleibt das Kirchenbergbad zu. Um den Bürger trotzdem vor der Haustür das Schwimmen unter freiem Himmel zu ermöglichen, arbeiten der Hohenlimburger Schwimmverein (HSV) und die HagenBad Gmbh zukünftig enger zusammen.

Der HSV erhält eine Finanzspritze für sein vereinseigenes Freibad in Henkhausen und leihweise Armaturen und Spinde aus dem Kirchenbergbad.

Quelle: http://www.westfalenpost.de

Neuere News:

WR-29.05.2006 BI betont: Keine Demo diese Woche

WP-24.05.2006 "Hoffe, am 30. Mai viele Bürger zu sehen"

WR-22.05.2006 Demonstration und Unterschriftenaktion Gottesdienst an Himmelfahrt

WR-22.05.2006 Unterschriften pro Kirchenberbbad

WP-21.05.2006 Der Tag, an dem die Bäder öffneten

WR-21.05.2006 Schwimmer protestierten vor verschlossenem Wellenbad

Ältere News:

WP-18.05.2006 HSV und HagenBad wollen ab sofort kooperieren Kritiker bleiben aktiv: Einstweilige Verfügung gegen Abbau der Technik am Kirchenberg beantragt

WP-18.05.2006 Schwimmverein und HagenBad kooperieren

WR-18.05.2006 25 000 Euro für den Schwimmverein

WP-15.05.2006 Neues Gutachten zur Schließung des Kirchenbergbads

WP-12.05.2006 Hulvershorns Appell im Rat ohne Wirkung

WR-12.05.2006 Rat verinnerlichte mahnende Worte nicht

 
Westfalenbad
Copyright rettet-das-kirchenbergbad.de 2007 - 0,0044Sek