News / wp WP-04.08.2005 Kirchenbergbad bleibt Samstag und Sonntag zu

Kirchenbergbad bleibt Samstag und Sonntag zu

04.08.2005 / LOKALAUSGABE / HOHENLIMBURG

Hohenlimburg. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage bleiben die Freibäder Hengstey und Kirchenberg am Samstag, 6. August, und am Sonntag, 7 August, erneut geschlossen. Das teilte HagenBad gestern Nachmittag mit. Die Freibäder Ischeland und Hestert sowie das Willi-Weyer-Bad stehen den Badegästen das gesamte Wochenende zur Verfügung.

Damit greift das Schlechtwetter-Konzept von HagenBad nach dem vergangenen Wochenende bereits zum zweiten Mal in der laufenden Badesaison. Laut HagenBad-Pressesprecher Dirk Thorbow werden mit der vorübergehenden Schließung der beiden besucherschwächsten Freibäder in Hagen, Kirchenberg und Hengstey, pro Tag 3000 Euro gespart. Das macht bei zwei Tagen somit 6000 Euro.

Quelle: http://www.westfalenpost.de

Neuere News:

WP-11.08.2005 Hagen Aktiv sieht Chancen für die Bäder

WR-11.08.2005 Party im Freibad verlegt

WP-09.08.2005 Bester "Po-Platscher" am Freitag gekürt

WR-09.08.2005 Mit Hinterteil und Volldampf in die Fluten

WP-05.08.2005 Buschkühls Traum von HohenlimburgBad

WR-05.08.2005 Buschkühls kühner Vorschlag: BV gründet ,Hohenlimburgbad

Ältere News:

WR-02.08.2005 "Ein zentrales Protz-Bad auf Kosten der Bevölkerung"

WR-01.08.2005 "Ein zentrales Protz-Bad auf Kosten der Bevölkerung"

WP-29.07.2005 Wetter ist zu schlecht...

WP-29.07.2005 Proteste gegen Schließung des Wellenbads

WP-29.07.2005 "Wir sparen pro Tag rund 3000 Euro" Proteste gegen kurzfristige Schließung des Kirchenbergfreibades

WP-28.07.2005 Wellenbad bleibt bis Sonntag zu

 
Westfalenbad
Copyright rettet-das-kirchenbergbad.de 2007 - 0,0061Sek