News / wr WR-18.08.2005 Vandalen im Wellenbad

Vandalen im Wellenbad

18.08.2005 / LOKALAUSGABE / HOHENLIMBURG

Hohenlimburg. (-jer) Mit einer Stunde Verspätung kamen gestern Morgen die Frühschwimmer im Kirchenbergbad auf ihre Kosten. Zuvor mussten HagenBad-Mitarbeiter Bänke, Steine und Scherben aus den Becken holen.

In der Nacht hatten sich Unbekannte Zutritt zum Bad verschafft und kräftig randaliert. Im Wellenbecken fanden Badleiter Günter Biehler und seine Mitarbeiter gar einen Kasten mit leeren Bierflaschen, einige waren zu Bruch gegangen. "Was sind das nur für Leute, die uns auf diese Art das Leben schwer machen?", so Carsten Bense.

Der Chef der HagenBad kündigte Kontrollen in lauen Sommernächten an. "Das können wir uns einfach nicht länger gefallen lassen." Anwohner, die etwas bemerkten, sollten darüber hinaus sofort die Polizei alarmieren.

Quelle: http://www.westfaelische-rundschau.de

Neuere News:

WP-25.08.2005 "Wenig Müll und keine Ratten" Stadtverwaltung spielt Problem herunter / Kastanien droht Aus

WP-25.08.2005 "Wenig Müll und keine Ratten am Schleipenberg" Stadtverwaltung spielt Problem herunter / Kastanien droht Aus / Wochenmarkt verlegt

WP-24.08.2005 "Politik marschiert für Kirchenbergbad"

WP-24.08.2005 Bücherei und Kirchenberg

WP-22.08.2005 Beste Bombe von Henning Stelzer Spannender Wettbewerb im Wellenbad

WR-21.08.2005 Henning Stelzer ist bester "Bomber"

Ältere News:

WR-18.08.2005 Nicht verkehrt

WP-17.08.2005 Po-Platscher-Wettbewerb und Nacht-Schwimm-Aktion

WR-17.08.2005 Mit dem Hintern ins kühle Nass

WR-16.08.2005 "Endlich hat jemand den Zeigefinger erhoben"

WP-15.08.2005 Andersen und seine Märchen Essen, Trinken und Gesang Statt schwimmen nur Kinderkochen Reisefreunde der Volksbank

WP-11.08.2005 "Nur der Volkszorn kann die Bäder-Pläne der HVG noch kippen"

 
Westfalenbad
Copyright rettet-das-kirchenbergbad.de 2007 - 0,0046Sek