News / wp WP-28.04.2006 Samstags geht Papi mit den Kindern schwimmen

Samstags geht Papi mit den Kindern schwimmen

28.04.2006 / LOKALAUSGABE / HAGEN

Hohenlimburg. Die Hohenlimburger Bürger sind entsetzt, Fachleute schütteln über die neuen von HagenBad zum 15. Mai verkündeten Öffnungszeiten des Lennebades nur den Kopf, denn samstags findet in Zukunft unterm Schlossberg kein Badebetrieb mehr statt. Von Henkhausen abgesehen. Aber dort tummeln sich an den Wochenenden bekanntlich die Wasserballer im Becken.

Dabei ist speziell der Samstag für viele Bäder ein guter Tag. "Da geht der Vater mit den Kindern schwimmen, während die Mutter die freie Zeit für andere wichtige Aufgaben nutzt. Das ist in allen unserern Bädern so", erfuhr die WESTFALENPOST.

Warum HagenBad am in anderen Städte attraktivsten Tag schließt, lässt für die Mitglieder der Initiative Ja zum Kirchenbergbad nur einen Schluss zu: "Die Besucherzahlen sollen taktisch heruntergefahren werden, um dann zu argumentieren, Hohenlimburg nutzt das Angebot nicht. Das ist die bekannte Salami-Taktik auf dem Weg zur Schließung."

Denn jene Tage, an denen geöffnet wird, werden in anderen Städten primär von Frühschwimmern genutzt.

Auch über die dreiwöchige Renovierungspause staunen Fachleute. "Selbst bei viel größeren Becken als im Lennebad reichen zwei Wochen zur Renovierung. Das Wasser ist in vier bis fünf Tagen aufgeheizt."

Sind die Hagener schnell dabei, ein Bad zu schließen, aber langsam, wenn es um Wartungsarbeiten geht? "Das ist nicht so", versicherte gestern eine HagenBad-Mitarbeiterin. "Drei Wochen sind für Hagen die normalen Zeiten. Auch im Willi-Weyer-Bad."

Das Besucherverhalten ist nach Erkenntnissen von HagenBad offenkundig ganz anders als in den Nachbargemeinden. "Wir haben sehr sorgfältig Statistik geführt, wann das Lennebad genutzt wird. Die beiden Tage mit den wenigsten Besuchern waren der Samstag und der Montag. Deshalb bleibt das Bad ab dem 15. Mai an diesen Tagen geschlossen."

Neue Öffnungszeiten Die Öffnungszeiten im Überblick: Schwimmhalle: Dienstag bis Freitag 6.30 bis 20.30 Uhr; Sonntag: 9 bis 15 Uhr. Sauna: Dienstag 14 - 20 Uhr (D); Mittwoch 9 - 20 Uhr (H); Donnerstag 14 - 20 Uhr (D); Freitag 14 - 20 Uhr (G). Sonntag 9 - 15 (G); Samstag und Montag geschlossen.

Die Bürgerinitiative Ja zum Kirchenbergbad sammelt am heutigen Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr im Gartencenter Augsburg wieder Unterschriften für den angestrebten Bürgerentscheid.

Von Volker Bremshey

Quelle: http://www.westfalenpost.de

Neuere News:

WR-08.05.2006 Das Ehepaar Eisermann bewies Rückgrat und handelte ehrenwert

WP-07.05.2006 Antonie Hesse seit 60 Jahren in der CDU

WP-07.05.2006 Antonie Hesse 60 Jahre in der CDU

WP-01.05.2006 Kolpingsfamilie: Josef-Schutzfest SPD tagt am Kirchenberg

WR-01.05.2006 SPD-Vorstand tagt im Kirchenberg Stammtisch für die Katzenfreunde "Vigholin" singt in Letmathe

WP-28.04.2006 Neue Zeiten für Lennebad

Ältere News:

WR-26.04.2006 CDU-Austritt wäre besser

WP-23.04.2006 Hitzige Diskussionen an der Hohenlimburger Freiheit

WR-23.04.2006 350 neue Unterschriften gesammelt

WP-20.04.2006 HagenBad GmbH informiert, Bürgerinitiative protestiert

WR-20.04.2006 Unterschriften und Protest

WP-12.04.2006 Tod in Venedig am Langenkamp Unterschriften von 7 500 Bürgern SPD verteilt rote Ostereier

 
Westfalenbad
Copyright rettet-das-kirchenbergbad.de 2007 - 0,0040Sek